Frankfurt/Main. Der Deutsche Tischtennis-Bund sucht für die kommende Spielzeit einen Ausrichter für die Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen. Die DPM 2020 werden am Christi-Himmelfahrts-Wochenende (21. bis 24. Mai 2020) stattfinden. Gespielt wird das Turnier an 32 Tischen über vier Tage, Donnerstag bis Sonntag. Die Boxengröße sollte 6 x 12 Meter betragen.

Weiterlesen >

Karben. Es ist zwar das Ende einer Ära, aber überhaupt kein Grund traurig darüber zu sein. Zum 31. Dezember 2019 wird der Club der Tischtennisfreunde (CTTF) aufgelöst. Das neue Fan-Programm von Deutschem Tischtennis-Bund und Tischtennis Marketing Gesellschaft (TMG) heißt „supporTTer“ – eine Mischung aus dem englischen Wort für Anhänger/Fan und der gängigen Abkürzung für Tischtennis. Anders als im CTTF zahlen die „supporTTer“ keinen jährlichen Mitgliedsbeitrag, haben aber trotzdem Vorteile bei der Ticket-Bestellung.

Einmal registriert, genießt der „supporTTer“ zwei Wochen vor Beginn des offiziellen Kartenvorverkaufs für nationale und internationale Großveranstaltungen mit den Stars der Szene ein Vorauswahlrecht und kann in der ganzen Halle seinen Wunschsitzplatz online auswählen – und das gleich für Freunde, Familie und Vereinskollegen mit. Daneben gibt es für die „Edelfans“ Verlosungen, Gewinnspiele, Sonderrabatte und exklusive Angebote. Los geht es schon Ende Juli mit dem Vorverkauf für die German Open in Magdeburg (28. Januar bis 2. Februar 2020). Außerdem stehen im Olympia-Jahr die Nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren in Chemnitz im 29. Februar und 1. März und der Men’s World Cup in Düsseldorf (16. bis 18. Oktober) auf dem Programm. Die Registrierung als „supporTTer“ ist ab sofort für jeden möglich (LINK).

Die nationalen und internationalen Großveranstaltungen in Deutschland sind zwar seit Jahren gleichbleibend gut besucht, die Zuschauerzahlen steigen sogar, der Großteil des Ticketings dafür läuft aber längst über Online-Plattformen, nicht über die Club-Bestellungen. „Wir haben uns mit dem neuen ‚supporTTer‘-Programm für eine flexiblere und zeitgemäße Ansprache der Tischtennis-Fans entschieden“, erklärt Britta Gerlach, die Geschäftsführerin der TMG als Tischtennis-Vermarktungs- und Veranstaltungsgesellschaft und Organisator des Clubs.

Frankfurt/Main. Der Deutsche Tischtennis-Bund sucht aktuell noch für das wichtigste Turnier im nationalen Wettkampfkalender im Jahr 2021, die 89. Nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren, vom 6. bis 7. März einen Ausrichter bzw. Durchführer. Der Aufruf richtet sich an alle 20 DTTB-Mitgliedsverbände, (Groß-)Vereine innerhalb der Verbände und/oder Betreiber(gesellschaften) größerer Veranstaltungshallen. Möglich ist auch eine Kooperation verschiedener Organisationen als Ausrichtergemeinschaft. Die Rechte und Pflichten als Ausrichter/Durchführer Deutscher Meisterschaften sind in einer Checkliste zusammengefasst, die hier angefordert werden kann:

Deutscher Tischtennis-Bund
Kolja Rottmann
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 069 695019 36

Zur Bewerbung >

Vereinsapp DOSB

Zur Vereinsapp >

Schnell noch für das „Grüne Band“ bewerben

Jetzt bewerben: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung

Wie auch in den Jahren zuvor geht der Breitensportpreis in eine neue Runde. Mit dem Breitensportpreis wird zusammen mit den Tischtennisfirmen Butterfly, Donic und Joola jährlich die Arbeit der Vereine honoriert, die mit Hilfe der vielfältigen Breitensportaktionen des Deutschen Tischtennis-Bundes und seiner Landesverbände erfolgreiche Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung betreiben.

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier

 

Koordinator Sportentwicklung Stork
Liebe Leserinnen und Leser, 

nicht nur zur Weihnachtszeit hält der DTTB viele Aktionspakete für seine Vereine und andere Interessierte bereit. 

Mit der nachstehenden Angebotsauswahl können Sie ganzjährig zu jeder Zeit und zu jeder Gelegenheit einen zielgruppenorientierten Aufschlag machen. Zwar können die Aktionen jeweils unabhängig voneinander angeboten werden, doch erscheint es sinnvoll, einen durchaus aufeinander aufbauenden Jahresplan in die Vereinsarbeit aufzunehmen.

Beispielhaft könnte dies wie folgt aussehen:Mit guten Vorsätzen in das neue Jahr und die Sportart Tischtennis von der „Pike“ auf lernen. Hier zeigt das Aktionspaket Schnupperkurs wie in kurzer Zeit Grundfertigkeiten erworben und (kleine) Erfolge erzielt werden können. Sinnhaft bietet sich dann die Ausrichtung eines Ortsentscheides mini-Meisterschaften an, in denen die Schnupperkursler erste Wettkämpfe und Turniererfahrungen erleben können.Vertieft und nachgewiesen wird das Können durch den Erwerb des TT-Sportabzeichens, welches mit einem Familienangebot und/oder ein Angebot für den gesamten Verein/Abteilung kombiniert werden kann. Auch wenn Tischtennis grundsätzlich von Mädchen und Jungen gleichermaßen erlernt und gespielt werden kann, zeigt die Erfahrung, dass auch zielgruppenorientierte Angebote wesentlich zur Mitgliedergewinnung beitragen können. Gute Beispiele hierfür finden sich in der Handreichung Mädchen und Frauen oder richten Sie einen Girls Day aus. 

Die Teilnahme an diesen Aktionen kann letztlich auch zu einer Bewerbung um den Breitensportpreisdes DTTB führen.Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung und wünschen Ihrem Verein und den spielenden Kindern viel Freude und eine dauerhafte Begeisterung für unsere Sportart.  Eine friedvolle Adventszeit und frohe Weihnachten wünscht das DTTB-Team Sportentwicklung.

Viel Spaß bei der Lektüre des neuen Newsletters.

Ihre Marita Bugenhagen
Leiterin Breitensport

 

Spiel mit

 

"Spiel mit!": 66 neue Kooperation im Schuljahr 2018/2019 

Die bereits seit 2012/2013 erfolgreiche Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“, die Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen fördert, kann im neuen Schuljahr 66 neue Kooperationen verzeichnen. Dazu bleibt festzuhalten, dass viele der bereits bestehenden Kooperationen weiterhin durchgeführt werden und die Schüler die Angebote dankend annehmen. Insgesamt beteiligen sich so mittlerweile fast 1.400 Kooperationen an der Kampagne. Mitmachen lohnt sich!

Weiterlesen >

 
 

Breitensportpreis 2018: Das sind die sechs Gewinner

Ihr außerordentliches breitensportliches Engagement hat sich für sechs Vereine in Deutschland bezahlt gemacht. Sechs Vereine haben den mit insgesamt 3000 Euro dotierten DTTB-Breitensportpreis gewonnen und dürfen sich jeweils über einen 500-Euro-Gutschein von Butterfly, Donic oder Joola freuen. 

Mehr Informationen > 

 

Bericht vom Juniorteam-Jahrestreffen

Neuer BFD-Jahrgang startet mit Bildungstagen

DSJ sucht Vereine für deutsch-griechischen Austausch

Young Stars

Vom 9. bis 11. November fand das alljährliche Jahrestreffen des DTTJ-Juniorteams in Limburg statt. Verabschiedet wurde der langjährige Sprecher Markus Biehler. 


Mehr >



Mit insgesamt 45 Freiwilligen gehört der Jahrgang 2018/19 erneut zu den teilnehmerstärksten Jahrgängen des Bundesfreiwilligendienst-Trägers Deutscher Tischtennis-Bund. Im September trafen sich die Neulinge zu den ersten Bildungstagen.

Mehr >



Die Deutsche Sportjugend (dsj) sucht Tischtennisvereine, die an der Durchführung einer deutschgriechischen Jugendbegegnung ab dem Jahr 2019 interessiert sind. Die Jugendgruppen können im Alter von ca. 16 bis 26 Jahren sein. Ziel ist es den interkulturellen Dialog zwischen den Jugendlichen beider Länder zu stärken. 

Mehr > 

 
 

mini-Meisterschaften: Jetzt einen Ortsentscheid durchführen!

Am 23. September startete im Saarland beim TTG Marpingen-Alsweiler die mini-Meisterschafts-Saison 2018/19. Noch bis zum 17. Februar 2019 können Vereine Ortsentscheide ausrichten. Machen Sie mit und begeistern Sie neue Minis für Tischtennis!
 
Mehr Informationen > 

 

Spiel mit

 

Sei dabei! Youth- und Mädchencamp 2019

Ihr wollt besondere Sommerferien verbringen, viel Tischtennis spielen, neue Leute kennenlernen, und gemeinsam eine erlebnisreiche Zeit verbringen? Dann möchten wir euch unsere Jugendcamps ans Herz legen. Das internationale Youth Camp für 15- bis 17-Jährige findet vom 20. Juli bis zum 3. August in Hamburg statt, das Mädchencamp für 11- bis 14-Jährige vom 4. bis zum 10. August in Ihlow/Ostfriesland. Bis dahin sind zwar noch einige Monate Zeit, ihr solltet euch aber rechtzeitig anmelden. Die Plätze sind begrenzt und begehrt.

Mehr Informationen > 

 
 

Attraktives Angebot: Tischpaket für 359 Euro!

Matchball für Jugendeinrichtungen, Schulen in sozialen Brennpunkten, Sportvereine und Flüchtlingsunterkünfte. Für den sensationellen Preis von 359,- Euro bietet der DTTB in Kooperation mit JOOLA die 3. Auflage des Tischpaketes ONE GAME. ONE WORLD. in limitierter Edition an.Das Paket beinhaltet zwei Tische, einen Lautsprecher und Infomateriale im Wert von insgesamt 700 Euro.


Zum Angebot > 

 

Trainingstipp: DTTA-Podcast #8: Lass uns reden mit Lars Hielscher

In gut elf Minuten erfährst du konkrete Maßnahmen der Wettkampf-Vorbereitung und Coaching.Lars erläuterte sein Vorgehen und meint, dass eine gute Vorbereitung bereits mit einer Videoeinsicht beginne, sodass die Spiele auf YouTube & Co. ausgiebig studiert werden müssten.

Hier geht es direkt zum Podcast!

 

Kommende Veranstaltungen und Termine: 

  • 10. - 12. Mai 2019 1. Fortbildungsseminar in Fulda Thema: Methodenkompetenz (16-26 Jahre)
  • 28. - 30. Juni 2019 Girls Weekend in Wetzlar (8-12 Jahre)
  • 20. Juli - 3. August 2019 Europäische Jugendbegegnung in Hamburg (15-17 Jahre)
  • 4. - 10. August 2019 Mädchencamp in Ihlow (11-14 Jahre)
  • 4. - 10. August 2019 Just-for-Girls-Ausbildungswoche in Ihlow Thema: STARTTER und Kindertrainer (16-26 Jahre)
  • 30. August - 1. September 2019 2. Fortbildungsseminar in Frankfurt Thema: Moderne Medien (16-26 Jahre)

Alle Termine finden Sie auf der Terminübersicht auf www.tischtennis.de

 

Bild des Monats 

45 neue Bundesfreiwillige haben im September ihren Dienst gestartet. Los ging es mit den ersten Bildungstagen - eine Gruppe in Düsseldorf, die andere in Wetzlar. Zwölf Monate unterstützen Sie nun Vereine & Verbände aus ganz Deutschland. (Foto: Daniel Hofmann) 

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier

 

Koordinator Sportentwicklung Stork
Liebe Leserinnen und Leser, 

nicht nur zur Weihnachtszeit hält der DTTB viele Aktionspakete für seine Vereine und andere Interessierte bereit. 

Mit der nachstehenden Angebotsauswahl können Sie ganzjährig zu jeder Zeit und zu jeder Gelegenheit einen zielgruppenorientierten Aufschlag machen. Zwar können die Aktionen jeweils unabhängig voneinander angeboten werden, doch erscheint es sinnvoll, einen durchaus aufeinander aufbauenden Jahresplan in die Vereinsarbeit aufzunehmen.

Beispielhaft könnte dies wie folgt aussehen:Mit guten Vorsätzen in das neue Jahr und die Sportart Tischtennis von der „Pike“ auf lernen. Hier zeigt das Aktionspaket Schnupperkurs wie in kurzer Zeit Grundfertigkeiten erworben und (kleine) Erfolge erzielt werden können. Sinnhaft bietet sich dann die Ausrichtung eines Ortsentscheides mini-Meisterschaften an, in denen die Schnupperkursler erste Wettkämpfe und Turniererfahrungen erleben können.Vertieft und nachgewiesen wird das Können durch den Erwerb des TT-Sportabzeichens, welches mit einem Familienangebot und/oder ein Angebot für den gesamten Verein/Abteilung kombiniert werden kann. Auch wenn Tischtennis grundsätzlich von Mädchen und Jungen gleichermaßen erlernt und gespielt werden kann, zeigt die Erfahrung, dass auch zielgruppenorientierte Angebote wesentlich zur Mitgliedergewinnung beitragen können. Gute Beispiele hierfür finden sich in der Handreichung Mädchen und Frauen oder richten Sie einen Girls Day aus. 

Die Teilnahme an diesen Aktionen kann letztlich auch zu einer Bewerbung um den Breitensportpreisdes DTTB führen.Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung und wünschen Ihrem Verein und den spielenden Kindern viel Freude und eine dauerhafte Begeisterung für unsere Sportart.  Eine friedvolle Adventszeit und frohe Weihnachten wünscht das DTTB-Team Sportentwicklung.

Viel Spaß bei der Lektüre des neuen Newsletters.

Ihre Marita Bugenhagen
Leiterin Breitensport

 

Spiel mit

 

"Spiel mit!": 66 neue Kooperation im Schuljahr 2018/2019 

Die bereits seit 2012/2013 erfolgreiche Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“, die Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen fördert, kann im neuen Schuljahr 66 neue Kooperationen verzeichnen. Dazu bleibt festzuhalten, dass viele der bereits bestehenden Kooperationen weiterhin durchgeführt werden und die Schüler die Angebote dankend annehmen. Insgesamt beteiligen sich so mittlerweile fast 1.400 Kooperationen an der Kampagne. Mitmachen lohnt sich!

Weiterlesen >

 
 

Breitensportpreis 2018: Das sind die sechs Gewinner

Ihr außerordentliches breitensportliches Engagement hat sich für sechs Vereine in Deutschland bezahlt gemacht. Sechs Vereine haben den mit insgesamt 3000 Euro dotierten DTTB-Breitensportpreis gewonnen und dürfen sich jeweils über einen 500-Euro-Gutschein von Butterfly, Donic oder Joola freuen. 

Mehr Informationen > 

 

Bericht vom Juniorteam-Jahrestreffen

Neuer BFD-Jahrgang startet mit Bildungstagen

DSJ sucht Vereine für deutsch-griechischen Austausch

Young Stars

Vom 9. bis 11. November fand das alljährliche Jahrestreffen des DTTJ-Juniorteams in Limburg statt. Verabschiedet wurde der langjährige Sprecher Markus Biehler. 


Mehr >



Mit insgesamt 45 Freiwilligen gehört der Jahrgang 2018/19 erneut zu den teilnehmerstärksten Jahrgängen des Bundesfreiwilligendienst-Trägers Deutscher Tischtennis-Bund. Im September trafen sich die Neulinge zu den ersten Bildungstagen.

Mehr >



Die Deutsche Sportjugend (dsj) sucht Tischtennisvereine, die an der Durchführung einer deutschgriechischen Jugendbegegnung ab dem Jahr 2019 interessiert sind. Die Jugendgruppen können im Alter von ca. 16 bis 26 Jahren sein. Ziel ist es den interkulturellen Dialog zwischen den Jugendlichen beider Länder zu stärken. 

Mehr > 

 
 

mini-Meisterschaften: Jetzt einen Ortsentscheid durchführen!

Am 23. September startete im Saarland beim TTG Marpingen-Alsweiler die mini-Meisterschafts-Saison 2018/19. Noch bis zum 17. Februar 2019 können Vereine Ortsentscheide ausrichten. Machen Sie mit und begeistern Sie neue Minis für Tischtennis!
 
Mehr Informationen > 

 

Spiel mit

 

Sei dabei! Youth- und Mädchencamp 2019

Ihr wollt besondere Sommerferien verbringen, viel Tischtennis spielen, neue Leute kennenlernen, und gemeinsam eine erlebnisreiche Zeit verbringen? Dann möchten wir euch unsere Jugendcamps ans Herz legen. Das internationale Youth Camp für 15- bis 17-Jährige findet vom 20. Juli bis zum 3. August in Hamburg statt, das Mädchencamp für 11- bis 14-Jährige vom 4. bis zum 10. August in Ihlow/Ostfriesland. Bis dahin sind zwar noch einige Monate Zeit, ihr solltet euch aber rechtzeitig anmelden. Die Plätze sind begrenzt und begehrt.

Mehr Informationen > 

 
 

Attraktives Angebot: Tischpaket für 359 Euro!

Matchball für Jugendeinrichtungen, Schulen in sozialen Brennpunkten, Sportvereine und Flüchtlingsunterkünfte. Für den sensationellen Preis von 359,- Euro bietet der DTTB in Kooperation mit JOOLA die 3. Auflage des Tischpaketes ONE GAME. ONE WORLD. in limitierter Edition an.Das Paket beinhaltet zwei Tische, einen Lautsprecher und Infomateriale im Wert von insgesamt 700 Euro.


Zum Angebot > 

 

Trainingstipp: DTTA-Podcast #8: Lass uns reden mit Lars Hielscher

In gut elf Minuten erfährst du konkrete Maßnahmen der Wettkampf-Vorbereitung und Coaching.Lars erläuterte sein Vorgehen und meint, dass eine gute Vorbereitung bereits mit einer Videoeinsicht beginne, sodass die Spiele auf YouTube & Co. ausgiebig studiert werden müssten.

Hier geht es direkt zum Podcast!

 

Kommende Veranstaltungen und Termine: 

  • 10. - 12. Mai 2019 1. Fortbildungsseminar in Fulda Thema: Methodenkompetenz (16-26 Jahre)
  • 28. - 30. Juni 2019 Girls Weekend in Wetzlar (8-12 Jahre)
  • 20. Juli - 3. August 2019 Europäische Jugendbegegnung in Hamburg (15-17 Jahre)
  • 4. - 10. August 2019 Mädchencamp in Ihlow (11-14 Jahre)
  • 4. - 10. August 2019 Just-for-Girls-Ausbildungswoche in Ihlow Thema: STARTTER und Kindertrainer (16-26 Jahre)
  • 30. August - 1. September 2019 2. Fortbildungsseminar in Frankfurt Thema: Moderne Medien (16-26 Jahre)

Alle Termine finden Sie auf der Terminübersicht auf www.tischtennis.de

 

Bild des Monats 

45 neue Bundesfreiwillige haben im September ihren Dienst gestartet. Los ging es mit den ersten Bildungstagen - eine Gruppe in Düsseldorf, die andere in Wetzlar. Zwölf Monate unterstützen Sie nun Vereine & Verbände aus ganz Deutschland. (Foto: Daniel Hofmann) 

 

Deutscher Tischtennis-Bund
Benedikt Probst
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

00496969501920
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



www.tischtennis.de 
www.onegameoneworld.de 
www.young-stars.de 

Folgende Veranstaltungen kommen im Jahr 2019/2020 zur Ausschreibung / Vergabe

Zur Ausschreibung >

   

Turniere und Veranstaltungen  

Sa Nov 30, 2019  Bundestag
Di Jan 28, 2020  German Open
Sa Feb 29, 2020  Deutsche Meisterschaften
So Mär 22, 2020  Team-WM
Mo Mär 23, 2020  Entscheisdung über die Vergabe der WM 2023
Sa Apr 04, 2020  DTTB-Beirat
Sa Jul 25, 2020  Olympische Spiele, Tischtenniswettbewerbe
Mi Aug 26, 2020  Paralympische Spiele, Tischtenniswettbewerbe
Di Sep 15, 2020  Individual-Europameisterschaften
Fr Okt 02, 2020  Europe Youth Top 10
Fr Okt 16, 2020  Men's Wold Cup
Sa Mär 06, 2021  Deutsche Meisterschaften
   

schnuppermobil

 Kooperation Schule & Verein

logo spiel mit
Zur Kooperationsvereinbarung >

logo german open

TTBW Logo rund

 

LSV 2020 jetzt bewerben 180x250 statisch

Lehre2020

   

 yong stars