"Tischtennis: Spiel mit!": Anmeldeschluss bis 15. November verlängert!

Die Anmeldefrist für "Tischtennis: Spiel mit!" ist um einem Monat verlängert worden. Bis zum 15. November können sich Vereine somit noch an der erfolgreichen Kampagne des DTTB und seiner Landesverbände beteiligen und von vielen Vorteilen profitieren.

Frankfurt. "Tischtennis: Spiel mit!" unterstützt mittlerweile schon über 1350 gemeinsame Angebote zwischen Vereinen und Schulen. Durch die Teilnahme an der Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ profitieren Vereine und Schulen von zahlreichen Vorteilen, unter anderem:

  • attraktives Kooperations-Set der Partnerfirma TSP zu einem stark vergünstigten Preis
  • kostenfreie Eintrittskarten für ausgewählte Tischtennis-Großveranstaltungen
  • Kooperationsurkunde
  • Unterstützung bei der Suche nach weiteren Fördermöglichkeiten
  • kostenfreie Spiel mit!-Schläger für Kinder/Jugendliche aus einkommensschwachen Familien
  • Tipps und Aktionen rund um Tischtennis

Auch ihr Verein kooperiert mit einer Schule und möchte sich an der Kampagne beteiligen? Das Vorgehen ist ganz einfach: Sie füllen die Kooperationsvereinbarung, die Sie auf der jeweiligen Infoseite Ihres Landesverband finden, aus und schicken sie an den jeweiligen Ansprechpartner des Verbandes zurück. Sobald uns die Kooperation vorliegt, erhalten Sie die Urkunden, Bestellformulare und weitere Informationen auf dem Postweg. Sollten Sie bereits mit einem Landessportbund, Schulamt etc. die Kooperationen schriftlich vereinbart haben, genügt auch eine Kopie dieses Vertrages.

Einsendeschluss für Kooperationsvereinbarungen für das Schuljahr 2018/19 ist der 15. November 2018.

Alle weiteren wichtigen Infos zur Kampagne finden Sie hier.