Attraktive Vorteile für alle Vereine in BaWü

Borussia Dortmund, der SC Freiburg, der baden-württembergische Golfverband oder nun Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW). So unterschiedlich die Sportarten, so haben sie doch eines gemeinsam: Sie arbeiten mit der Heidelberger Ballschule zusammen. Das Besondere an TTBW: Als erster der Genannten und als erster Verband überhaupt hat TTBW eine dauerhafte vertragliche Kooperation beschlossen, welche im Rahmen einer Multiplikatorenschulung vom 3. - 4. Dezember feierlich besiegelt wurde.
Zum Bericht >

Zum Abschlussbericht >

Zum Newsletter >

haferkamp horst

Der TTBW-Ehrenpräsident spricht über die TTBW-Umfrage

Hallo Horst, 554 Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter haben an der Umfrage teilgenommen…

Vorab: mit ca. 43% Prozent der Vereine eine tolle Beteiligung, für die ich im Namen des ganzen Präsidiums meinen Dank aussprechen möchte. 

Starkes Signal für eine gemeinsame Zukunft

Am 15. Mai fand ab 19 Uhr in der Sportschule Schöneck in Karlsruhe die Jahreshauptversammlung von Tischtennis Baden-Württemberg statt. Neben formalen Themen wie der Genehmigung des Haushalts stand das Thema der angestrebten Fusion im Mittelpunkt der rund dreistündigen Zusammenkunft.

Zum Bericht >

Mit der Vereinsberatung kann das Vereinsleben bereichert werden.

Ein Video mit Beispielen, was Sportentwicklung in Baden-Württemberg nach der angestrebten Fusion bedeutet, finden Sie hier: Zum Video

Zum Bericht >

Neues Angebot von TTBW zur Stärkung und Bindung junger Engagierter

Workshop Junior-Assistent im Verein spricht vor allem Jugendliche an.

Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) möchte das Ehrenamt weiter stärken und Spielerinnen und Spieler für das Ehrenamt begeistern. Vor allem junge Tischtennisspieler sollen an das Ehrenamt herangeführt werden. Aktuell gibt es zu wenige Angebote, um bei Jugendlichen neben dem aktiven Spielen den Grundstein für ein weiteres Engagement als Jugend- oder Übungsleiter zu legen. Zudem zeigen Erfahrungen, dass ein Vertrösten auf einen späteren Einstieg in die Lizenzausbildung gerade bei motivierten Jugendlichen nicht ausreicht, um den Absprung aus dem Verein zu verhindern.

Zum Workshop >

Baden-Württemberg-Verband mit Baden oder ohne?
Ein Meinungsartikel von Hans-Jürgen Walther

Im Folgenden dokumentieren wir die Einschätzung von Hans-Jürgen Walther, Rechtsausschuss-Vorsitzender im Badischen Tischtennis-Verband, zur Verschmelzung der drei baden-württembergischen Landesverbände.

Historie zum Antrag, die drei Landesverbände Baden, Südbaden und Württemberg-Hohenzollern zu einem Tischtennis-Verband Baden-Württemberg zu verschmelzen
Zum vollständigen Meinungsartikel >

Übersicht aller Athletinnen und Athleten in Baden-Württemberg

Nachdem die regionale Zielvereinbarung für Tischtennis Baden-Württemberg im Rahmen des Anerkennungsverfahren für den Bundestützpunkt Karlsruhe im März final verabschiedet wurde und der DTTB im April die letzten Kadernominierungen für den NK2 (ehemals D-/C-Kader) vorgenommen hat, veröffentlichen wir die aktuelle TTBW-Kaderliste.

Zur Liste >