Neu Fassung der Regelungen für den Punktspielbetrieb

Die Änderungen sind rot markiert.

BaTTV-Regelungen Punktspielbetrieb (15.01.2022)

Neue RES-Vermerke zur Rückrunden-Mannschaftsmeldung ausgesetzt

Da wegen der Annullierung der Spielzeit 2020/2021 (und damit der Rückrunde als Referenz) ein möglicher RES-Vermerk nicht verhindert werden kann, wurden die Vorgaben bzgl. des RES-Status für die Mannschaftsmeldung zur Rückrunde 2021/2022 ausgesetzt.
Weiterlesen >

Unterbrechung der Spielrunde

Hallo zusammen,

die Ereignisse überschlagen sich.
Die angekündigten Verschärfungen der Corona Maßnahmen in Baden Württemberg betreffen auch den Sport in Hallen. Da ab morgen 2G+ gilt, hat das Entscheidungsgremium beschlossen, die Spielrunde zu unterbrechen.
Alles weitere erfahrt ihr in dem beiliegenden Dokument.

Die aktuelle Übersicht über die Corona Verordnung BaWü erhaltet ihr im PDF unter folgenden Link:
https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/ZZ_Corona_Regeln_Auf_einen_Blick_DE.pdf

Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund.

Das Entscheidungsgremium

 

 

Corona-News 02.12.21: Alarmstufe 2 in Baden-Württemberg

Liebe Sportfreunde/innen,

Alarmstufe II:

Da es gestern durch diverse Pressemitteilungen und durch die überraschend schnelle Veröffentlichung einer neuen Corona-Verordnung durch die Landesregierung sicher zu Unsicherheit und Fragen gekommen ist, möchte ich den aktuellen Stand darstellen.

Auch in der Alarmstufe 2 ändert sich für unseren Sport aktuell nichts.
Die Corona Verordnung Sport wurde nicht geändert und auch in der offiziellen Übersicht der Landesregierung (siehe Anlage) sieht man, dass beim Sport in Hallen weiterhin die 2G Regelung gilt.
Von daher können alle Spiele wie geplant durchgeführt werden.

Zum Thema RES:

Ich bin schon öfters angesprochen worden, wie es mit dem Thema Reservespieler Status in der Rückrunde 2021/2022 gehandhabt wird.
Dieses Problem hat nicht nur der BaTTV, sondern eigentlich alle Verbände. Von daher liegen beim DTTB verschiedene Anträge vor, wie mit dem RES umgegangen werden soll. Aufgrund der unterschiedlichen Anträge kann ich jetzt noch nicht sagen, welche Regelung im Endeffekt angewendet werden muss.
Aber folgender Punkt ist klar:
Da die Runde 2020/2021 annulliert wurde, ist die letzte gültige Runde 2019/2020.
Auch diese Rückrunde wurde ja abgebrochen. Daher die Unterschiedlichen Anträge beim DTTB.

Unabhängig davon, welcher Vorschlag endgültig gewählt wird.
Macht Eure Aufstellung zur Rückrunde wie gewohnt. Wenn ein Spieler einen RES Eintrag bekommen hat, der aber in der Runde 2019/2020 eingesetzt wurde, dann sendet mir einen formlosen Antrag auf Streichung des RES (Wie früher).
Ich werde den Fall prüfen und falls möglich das RES entfernen.
Falls ich einen Antrag ablehnen muss, werde ich mich natürlich mit dem Verein in Verbindung setzen.

Viele Grüße
Roland Pietsch
Fachwart Mannschaftssport BaTTV